Eintritt: 2,10 €
Führung: nur samstags 14.30 Uhr
Hotel: keine
Café/Restaurant: keines, Gaststätte oberhalb im Wald
Info: kleines Heft 2,50 €
Souvenirs: keine
Lage: Die Hardenburg liegt bei Bad Dürkheim, ca. 25 km von Mannheim entfernt
Anfahrt: Parken im Tal, ca. 10 Minuten Fussweg zur Burg hoch

Die Hardenburg gehört zu den grössten Burganlagen der Pfalz. (Was einem keiner sagt: Welche ist denn NOCH grösser???) und ganz sicher zu den aufregendsten.
Sie ist wirklich riesig und auf verschiedenen Ebenen angelegt, die jede für sich schon fast als Burg ausreichend sind.
Das ist eine Ruine, bei der man unbedingt eine Taschenlampe dabei haben sollte, es gibt viele dunkle Gänge und Räume (was eine der Begleiterdamen anderer Besucher zu der missmutigen Bemerkung veranlasste, man mache sich hier ja die Schuhe kaputt. Also bitte unbedingt auch noch: ordentliche justifyfiller





Schuhe tragen) und das ist natürlich toll. Aber auch die "beleuchteten" Teile der Burg aus unterschiedlichen Zei- ten sind grossartig: Vom allerhöchsten der Türme hat man einen phantastischen Blick auf die Burganlage unter einem und auf die Ruine des Kloster Limburg bei Bad Dürkheim auf dem gegenüberliegenden Bergrücken. Der
justifyfiller
grosse Garten mündet in den dicken Rundtürmen des Ostbollwerks, von der mittelalterlichen Wohnburg sind noch einige Ruinenräume erhalten.
Der einzige Wehmutstropfen ist, dass es keine Gastronomie irgendwo auf der Burg gibt. Man möchte sie doch eigentlich gar nicht verlassen.

Fazit: Die Hardenburg ist eine der beeindruckensten Ruinen die ich ge- sehen habe. Hier kann man locker ein paar Stunden verbringen bis man wirklich alles gesehen hat. Absolut empfehlenswert.

Geschichte: Die Hardenburg wird spätestens Anfang des 13. Jhrds von den Grafen zu Leiningen erbaut, auf einem Gelände, das eigentlich dem Kloster Limburg gehört.
Nach einigen Auseinandersetzungen tritt das Kloster den Burgberg an die justifyfiller





Leininger ab, die Grafen gründen eine neue Linie, nennen sich Leiningen-Hardenburg und machen Anfang des 14. Jahrhunderts die Burg zu ihrer Stammresidenz, die um 1600 eine der grössten und prächtigsten Wehrbauten der Pfalz ist.
Im 30jährigen Krieg bietet sie der Bevölkerung Schutz, justifyfiller
auch der Pfälzische Erbfolgekrieg kann der Burg 1690 kaum etwas an- haben. 1725 verlegt Graf Friedrich Magnus seinen Sitz in das komfortablere Barockschloss in Bad Dürkheim, die Hardenburg ist aber noch bewohnbar.
Erst 1794 wird sie von französischen Revolutionstruppen niedergebrannt und ist fortan eine Ruine. Seit 1820 ist die staatlichen Eigentum, sie gehört nun dem Land Rheinlad-Pfalz.

Link: http://www.bad-duerkheim.de/[...]Hardenburg.htm

Ausflüge in die Nähe: Burg Nonnenfels (1km), Kloster Limburg (5km), Klosterkirche Seebach (5km), Wachtenburg (8km), Burg Frankenstein/Pfalz (13km), Burg Neuleiningen (15km), Burg Neidenfels (17km), St. Martin (17km), Burg Diemerstein (19km), Burg Erfenstein (22km), Burg Spangenberg (22km), Hambacher Schloss (23km), Kloster Rosenthal (25km), St. Petrus (27km), Bergkirche Hochheim (31km), Japanischer Garten (32km), Bergkirche Osthofen (33km), KZ Osthofen (33km), Basilika Bechtheim (36km), Keltendorf Steinbach (36km), Heidenturmkirche Dittelsheim (37km), Dom zu Speyer (37km), Judenhof Speyer (37km), Andreasstift Worms (38km), Atombunker Alzey (38km), Dom zu Worms (38km), Heiliger Sand (38km), Abtei Otterberg (38km), Synagoge & Mikwe Worms (38km), Burg Falkenstein (40km), Burg Hohenecken (40km), Taufkirche Hildegard (43km), Strahlenburg (45km), Madenburg (45km), St. Martin Bornheim (45km), St Urban Gau Heppenheim (45km), Schloss Heidelberg (46km), Burg Windeck (46km), Burg Handschuhsheim (47km), Burg Landeck (47km), Staatliches Fürstenlager (48km), Kloster Lorsch (48km), Michaelskloster (48km), Burg Nanstein (48km), Stephanskloster (48km), Heidenturmkirche Alsheim (49km), Zum Heiligen Blut Armsheim (49km), Bellerkirche (50km), Burg Trifels (50km)
AusflugEntf.
Burg Nonnenfels (67098 Bad Dürkheim)1 km
Kloster Limburg (67098 Bad Dürkheim)5 km
Klosterkirche Seebach (67098 Bad Dürkheim)5 km
Wachtenburg (67157 Wachenheim)8 km
Burg Frankenstein - Pfalz (67468 Frankenstein)13 km
Burg Neuleiningen (67271 Neuleiningen)15 km
Burg Neidenfels (67468 Neidenfels)17 km
St. Martin (67278 Bockenheim)17 km
Burg Diemerstein (67468 Diemerstein)19 km
Burg Erfenstein (67472 Erfenstein)22 km
Burg Spangenberg (67472 Erfenstein)22 km
Hambacher Schloss (67434 Hambach)23 km
Kloster Rosenthal (67304 Rosenthalerhof)25 km
St. Petrus (67308 Bubenheim)27 km
Bergkirche Hochheim (67549 Worms-Hochheim)31 km
Japanischer Garten (67657 Kaiserslautern)32 km
Bergkirche Osthofen (67574 Osthofen)33 km
KZ Osthofen (67574 Osthofen)33 km
St. Lambert (67595 Bechtheim)36 km
Keltendorf Steinbach (67808 Steinbach)36 km
Heidenturmkirche Dittelsheim (67596 Dittelsheim-Hessloch)37 km
Dom zu Speyer (67346 Speyer)37 km
Judenhof Speyer (67346 Speyer)37 km
Andreasstift Worms (67547 Worms)38 km
Atombunker Alzey (55232 Alzey)38 km
Dom zu Worms (67547 Worms)38 km
Heiliger Sand (67547 Worms)38 km
Abtei Otterberg (67697 Otterberg)38 km
Synagoge & Mikwe Worms (67547 Worms)38 km
Burg Falkenstein (67808 Falkenstein)40 km
Burg Hohenecken (67661 Hohenecken)40 km
Taufkirche Hildegard (55234 Bermersheim v.d.Höhe)43 km
Strahlenburg (69198 Schriesheim)45 km
Madenburg (76831 Eschbach)45 km
St. Martin Bornheim (55237 Bornheim)45 km
St. Urban (55234 Gau-Heppenheim)45 km
Schloss Heidelberg (69117 Heidelberg)46 km
Burg Windeck (69469 Weinheim)46 km
Burg Handschuhsheim (69121 Handschuhsheim)47 km
Burg Landeck (76889 Klingenmünster)47 km
Staatspark Fürstenlager (64625 Bensheim)48 km
Kloster Lorsch (64653 Lorsch)48 km
Michaelskloster (69121 Handschuhsheim)48 km
Burg Nanstein (66849 Landstuhl)48 km
Stephanskloster (69121 Handschuhsheim)48 km
Heidenturmkirche Alsheim (67577 Alsheim)49 km
Zum Heiligen Blut Armsheim (55288 Armsheim)49 km
Bellerkirche (55599 Eckelsheim)50 km
Burg Trifels (76855 Annweiler)50 km