Eintritt: keiner, Turmbesteigung 30 Cent
Führung: im Sommer Stadt-/Burgführung-Kombi
Hotel: keines
Café/Restaurant: vorhanden
Info: keine
Souvenirs: keine
Lage: die Burg liegt oberhalb von Hirschhorn am Neckar, ca. 25 km von Heidelberg entfernt
Anfahrt: Parkplätze vor der Burg

Auf der Strecke am Neckar, an dem die Burgen fast so dicht aneinander liegen wie im Mittelrheintal, befindet sich auch Burg Hirschhorn, malerisch über dem kleinen Ort gelegen, letzter Zipfel Hessens im Süden.
Die Burg wird teilweise privat genutzt, daher können Gebäude leider hier nicht besichtigt werden.
Die weitegehend erhaltene Anlage ist aber sehr schön und gepflegt, so dass es richtig Spass macht sich dort umzugucken. Neben zahlreichen Ruinen- resten befinden sich hübsch restaurierte Fachwerkgebäude auf dem Gelän- de, wenigstens auf dem Turm kann steigen, der Blick auf den Neckar ist von hier natürlich toll.
justifyfiller





Wenn man vom Ort zur Burg hochläuft, passiert man die noch immer mächtige Torbefestigung. Leicht kam man hier bestimmt nicht rein.
Ich wüsste nur gerne, wo das weibliche Skelett, das die Sage mit dem männlichen in Burg Handschuhsheim ver- bindet, einst eingemauert war...
justifyfiller
Fazit: Ein Schmuckstück, das das Auge erfreut. Deshalb lohnt es sich allemal einen Abstecher zu Burg Hirschhorn zu machen.

Geschichte: Burg Hirschhorn (benannt nach den zahlreichen Hirschen, die auf dem Berg leben) wird Mitte des 13. Jahrhunderts wahrscheinlich von Konrad Rind von Steinach errichtet, kurz darauf wird sie als Lehen des Klosters Lorsch erwähnt.
Schon bald gelangen die Herren von Hirschhorn zu wirtschaftlichem und politischen Ansehen und bauen die Burganlage festungsartig aus.
Ende des 16. Jahrhunderts wandelt Ludwig I. von Hirschhorn die Burg im Stil der Renaissance schlossartig um.
Nach dem Aussterben der Familie Hirschhorn geht die Burg 1632 als erledigtes Lehen an Kurmainz zurück. In der Folge geht das Lehen an den justifyfiller





Freiherren Raitz von Frentz, der Herren von der Recke und wird danach Kurmainzer Amtssitz bevor die Burg im 18. Jahrhundert langsam verfällt.
Von grösseren Kriegsverwicklungen bleibt sie jedoch ver- schont, und entspricht heute im wesentlichen dem da- maligen Erscheinungsbild.
Ab 1803 gehört Burg Hirschhorn dem Grossherzogtum Hessen-Darm- stadt; erste Sicherungsmassnahmen erfolgen.
Seit 1949 ist die Burg im Besitz des Landes Hessen, das weitere Instand- setzungen vorgenommen hat.

Link: http://www.schlosshotel-hirschhorn.de/

Ausflüge in die Nähe: Hinterburg (9km), Neckarsteinach Mittelburg (9km), Burg Schadeck (9km), Festung Dilsberg (18km), Schloss Zwingenberg (18km), Burg Freienstein (19km), Burg Handschuhsheim (24km), Schloss Heidelberg (24km), Michaelskloster (24km), Stephanskloster (24km), Kapellenruine Hammelbach (30km), Strahlenburg (30km), Burg Guttenberg (32km), Burg Windeck (32km), Wachenburg (32km), Einhardsbasilika (33km), Schloss Fürstenau (33km), Burg Hornberg (34km), Schloss Reichenberg (37km), Bergkirche Heinsheim (38km), Schloss Horneck (40km), Ritterstift Bad Wimpfen (40km), Eulbacher Park (41km), Burg Lindenfels (42km), Wildenburg (42km), Burg Rodenstein (43km), Stauferpfalz Bad Wimpfen (43km), Starkenburg (44km), Kapelle Amorsbrunn (47km), Gotthardruine (47km), Kloster Lorsch (48km), Dom zu Speyer (49km), Felsenmeer (49km), Schloss Lichtenberg (49km), Staatliches Fürstenlager (50km), Auerbacher Schloss (50km)
AusflugEntf.
Hinterburg Neckarsteinach (69239 Neckarsteinach)9 km
Mittelburg Neckarsteinach (69239 Neckarsteinach)9 km
Burg Schadeck (69239 Neckarsteinach)9 km
Festung Dilsberg (69151 Neckargemünd Dilsberg)18 km
Schloss Zwingenberg (69439 Zwingenberg)18 km
Burg Freienstein (64743 Gammelsbach)19 km
Burg Handschuhsheim (69121 Handschuhsheim)24 km
Schloss Heidelberg (69117 Heidelberg)24 km
Michaelskloster (69121 Handschuhsheim)24 km
Stephanskloster (69121 Handschuhsheim)24 km
Kapellenruine Hammelbach (64689 Hammelbach)30 km
Strahlenburg (69198 Schriesheim)30 km
Burg Guttenberg (74855 Haßmersheim)32 km
Burg Windeck (69469 Weinheim)32 km
Wachenburg (69469 Weinheim)32 km
Einhardsbasilika (64720 Michelstadt-Steinbach)33 km
Schloss Fürstenau (64720 Michelstadt-Steinbach)33 km
Burg Hornberg (74865 Neckarzimmern)34 km
Schloss Reichenberg (64385 Reichelsheim)37 km
Bergkirche Heinsheim (74906 Heinsheim)38 km
Schloss Horneck (74831 Gundelsheim)40 km
Ritterstift Bad Wimpfen (74206 Bad Wimpfen im Tal)40 km
Eulbacher Park (64720 Michelstadt)41 km
Burg Lindenfels (64678 Lindenfels)42 km
Wildenburg (63931 Kirchzell)42 km
Burg Rodenstein (64407 Fränkisch-Crumbach)43 km
Stauferpfalz Bad Wimpfen (74206 Bad Wimpfen)43 km
Starkenburg (64646 Heppenheim)44 km
Kapelle Amorsbrunn (63916 Amorbach)47 km
Gotthardruine (63916 Amorbach)47 km
Kloster Lorsch (64653 Lorsch)48 km
Dom zu Speyer (67346 Speyer)49 km
Felsenmeer (64686 Lautertal)49 km
Schloss Lichtenberg (64405 Lichtenberg)49 km
Staatspark Fürstenlager (64625 Bensheim)50 km
Schloss Auerbach (64625 Bensheim-Auerbach)50 km