Eintritt: 5 €
Führung: Die Burg ist nur mit Führung zu sehen
Hotel: im Ort
Café/Restaurant: vorhanden
Info: Broschüre 3 €
Souvenirs: keine
Lage: Burg Lahneck liegt in Oberlahnstein, ca. 8 km von Koblenz entfernt
Anfahrt: Parken am Campingplatz, Fussweg ca. 400 m/3 min

Nachdem meine Besuche der Rheinburgen für die erste Internetseite un- fassbare 10 Jahre her sind, habe ich beschlossen, sie alle nach und nach neu zu besuchen. Das vor grade zwei Jahren erst fertig restaurierte Schloss Stolzenfels ist bereits wieder eingerüstet, und so bin ich zur Burg Lahneck gefahren, an deren touristische Versorgung ich eine durchaus gemischte Erinnerung hatte. Und man muss leider sagen, dass es hier noch immer die vermutlich schlechtesten Führungen am Mittelrhein gibt.
Die Burg selbst ist natürlich toll, aus dem Wald kommend betritt man sie an der weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Seite; an steilen, abweisenden Mauern vorbei. Zum Rhein hin wird's dann hübsch, die beiden Burgtore justifyfiller





sind sehr malerisch, der Hof ein perfektes Postkarten- motiv und in den neugotischen Innenräumen gibt es viel Sehenswertes, insbesondere die Küche und der Fussbo- den aus wunderschönem