Eintritt: 15 € nur mit Führung und Weinprobe
Führung: an wenigen Terminen im Jahr
Hotel: vorhanden
Café/Restaurant: vorhanden
Info: keine
Souvenirs: Hofladen im Weingut
Lage: Die Mariannenaue liegt im Rhein bei Erbach vor Schloss Reinharts- hausen, ca. 15 km von Wiesbaden entfernt
Anfahrt: Parken vor dem Schloss, Schiffsüberfahrt

Die Insel Mariannenaue ist Naturschutzgebiet und nicht öffentlich zugäng- lich, von Schloss Reinhartshausen werden im Frühjahr ab und zu Inselfüh- rungen angeboten, die mit einer Weinprobe und Kellerbesichtigung des Weingutes am Schloss verbunden sind.
An winzigem Barockgärtchen hinter dem Weingut vorbei geht es dann zum Schiffsanleger, wo "Preussens Gloria" zur Überfahrt ablegt. Der An- leger auf der Insel ist inmitten verwildertem Grün, hinter dem sich die Wein- reben ausbreiten. Der Schwerpunkt der Führung liegt auf dem Weinbau, in das wilde Naturschutzgebiet, in dem angeblich die schönsten Eichen der justifyfiller





Welt stehen, kommt man leider nicht. Durch die Lage der Insel im warmen Rheinwasser ist der Wein auf der Mariannenaue immer 2 Wochen weiter als auf dem Fest- land, und das hat man gesehen. Ein kleines Stück geht es am Ufer entlang, vorbei an einigen tatsächlich wun- derschönen Eichen zum alten Gutshof. Der ist aktuell un- justifyfiller
bewohnte Ruine, teilweise völlig verfallen, an anderer Stelle wird restauriert. Viel zu kurz ist der Ausflug; gerne wäre ich hier gewandert. Zurück im zau- berhaften und