Eintritt: keiner
Führung: keine
Hotel: keines
Café/Restaurant: keines
Info: keine
Souvenirs: keine
Lage: Das Kloster liegt in Aulhausen, ca. 4 km von Rüdesheim entfernt
Anfahrt: Parken davor

Irgendwie war mir Kloster Marienhausen nie so wirklich ein Begriff, auch weil es nur in Zusammenhang mit dem St Vincentsstift und den schrecklichen Missbrauchsgeschichten, die erst in letzter Zeit an die Öffentlichkeit kamen, erwähnt wird. In der Zeitung lese ich dann kurz vor Ostern einen Artikel über die neuen Kirchenfenster in Marienhausen, die von einem autistischen Künstler entworfen wurden, und erst da erfahre ich, dass die Klosterkirche noch romanisch ist. Also fahre ich am Ostersonntag hin.
An der Pforte des St Vincentsstiftes weiss die nette Schwester nichts von einer Besichtigungsmöglichkeit der neuen Fenster, einen Schlüssel gibt es nicht, die Kirche sei zu. "Aber von aussen sieht man die Fenster ja auch".
justifyfiller





Vom Stift fährt man eine Schleife durch den Ort, über die Felder zum Kloster Marienhausen. Die barocken Kloster- gebäude sind heute Jugendwohnheim, das ganze Gelän- de wirkt ausgestorben, bis ich auf meinem Rundgang doch noch auf Menschen treffe. Es sind ehemalige Salesianer-Internatsschüler, die das Osterwochenende justifyfiller
nutzen, um in den Rheingau zu fahren und ihren Partnerinnen den Ort ihrer Schulzeit zu zeigen; von den Fenstern wissen sie gar nichts.
Sie kennen sich aus, führen durch die Gebäude,