Eintritt: Kreuzgang 1 €, Dommuseum 2,50 €
Führung: keine
Hotel: in der Stadt
Café/Restaurant: in der Stadt
Info: kostenloses Faltblatt, Infos ab 3,50 €
Souvenirs: kleiner Museumsshop
Lage: Die Basilika liegt in der Altstadt von Aschaffenburg
Anfahrt: Parken Nähe Altstadt/Schloss, ca. 5 Minuten Fussweg

Die grossen Sehenswürdigkeiten von Aschaffenburg liegen so nah beieinan- der, dass man bequem alle mit einem Weg erreicht.
Durch die schöne Altstadt an der Kunst-Jesuitenkirche vorbei geht es zur Basilika. Zuerst sieht man die barocke Fassade, dann den gotischen Turm. An zwei Seiten des Eingangs befindet sich ein schöner Paradiesgang, zwischen seinen Säulen blickt man auf Fachwerkhäuser und das Dommu- seum.
Nach dem Betreten der Basilika steht man direkt zwischen einigen kurzen, dicken romanischen Säulen, dunkelrot mit wuchtigen Kapitellen. Das Kir- chenschiff ist eher schlicht weiss-rot, an einer Seitenschiffwand hängt ein justifyfiller





toller romanischer Jesus. Von hier gelangt man in den Kreuzgang, und der ist ein Juwel. Ganz zierliche Säulen, die Gänge schmal und dunkel mit teilweise erhaltener Be- malung. Die Decke ist aus Holz, mit einer geschnitzten Rosengirlande, das macht den Gang fast wohnlich.
Wieder im Innenraum, geht man in die berühmte Maria- justifyfiller
Schnee-Kapelle auf der Empore mit der Kopie des Grünewald Altars, vier skurrile Figurenkonsolen bewachen ihn. Das Stiftsmuseum muss man sich unbedingt auch noch ansehen, neben römischen und frühchristlichen Fun- den befindet sich hier auch der Domschatz, viel Gold und Prunk aber auch schöne Altäre, und mein Lieblingsbild, "Herkules in Frauenkleidern" aus der Werkstatt Lucas Cranachs mit drei grosssartig abstossenden Cranach- gesichtern.

Fazit: Das Highlight ist natürlich der Kreuzgang, aber auch ohne ihn ist die Stiftskirche sehenswert, grade zusammen mit Stiftsmuseum und dem "Rest" von Aschaffenburg.

Geschichte: Schon im 8. Jhrd steht auf dem Stiftsberg eine dem Erzengel Michael geweihte Kirche, wohl am Ort eines heidnischen Heiligtums. Das justifyfiller





Stift St. Peter und St. Alexander wird um 950 von Her- zog Liudolf von Schwaben gegründet, ab 975 errichtet sein Sohn, Herzog Otto von Schwaben die Stiftskirche. Otto stirbt 982 auf einem Feldzug gegen die Sarazenen, Aschaffenburg gelangt an das Erzbistum Mainz unter Williges und wird Zweitsitz der Mainzer Erzbischöfe sowie justifyfiller
Verwaltungshauptstadt, das Stift erlangt grosse geistliche und wirtschaft- liche Bedeutung und wird aus- und umgebaut. Um 1500 entsteht die Maria-Schnee-Kapelle mit dem Altar von Matthias Grünewald.
Erzbischof Albrecht von Brandenburg verlegt in den Reformationswirren seine Residenz nach Aschaffenburg. 1802 wird das Stift säkularisiert, 1821 gelangt die Region an das Bistum Würzburg, die Stiftskirche wird Stadt- pfarrkirche. 1861 wird das Stiftsmuseum im Kapitelhaus eröffnet. 1957 gelangt die Stiftsanlage an die Kirchenstiftung St. Peter und Alexander, 1858 wird sie päpstliche Basilica minor.

Link: http://www.stiftsbasilika.de/[...]/index.html

Ausflüge in die Nähe: Pompejanum (1km), Schloss Mespelbrunn (15km), St. Nikolaus Babenhausen (15km), Kloster Seligenstadt (18km), Burg Breuberg (23km), Burg Wildenstein (27km), Burg Steinheim (31km), Kloster Engelberg (32km), Grube Messel (33km), Steinbrüche Mühlheim (34km), Kaiserpfalz Gelnhausen (35km), Marienkirche Gelnhausen (35km), Collenburg (36km), Veste Otzberg (37km), Burg Freudenberg (40km), Burg Rodenstein (41km), Jüdischer Friedhof Rat-Beil-Strasse (42km), Burg Frankenstein/Hessen (42km), Henneburg (42km), Magnetsteine (42km), Mathildenhöhe & Rosenhöhe (42km), Kapelle Amorsbrunn (43km), EZB Baustelle Frankfurt (44km), Schloss Fürstenau (44km), Einhardsbasilika (44km), Gotthardruine (44km), Jagdschloss Kranichstein (44km), Mildenburg (44km), Schloss Reichenberg (45km), Eulbacher Park (45km), Burg Wertheim (45km), Burg Hayn (46km), Ronneburg (46km), Wildenburg (48km), Schloss Lichtenberg (49km), Schloss Büdingen (50km), Glauberg (50km), Klosterruine Heiligenberg/Hessen (50km), Kloster Ilbenstadt (50km)
AusflugEntf.
Pompejanum (63739 Aschaffenburg)1 km
Schloss Mespelbrunn (63875 Mespelbrunn)15 km
St. Nikolaus (64832 Babenhausen)15 km
Kloster Seligenstadt (63500 Seligenstadt)18 km
Burg Breuberg (64747 Breuberg)23 km
Burg Wildenstein (63863 Wildenstein)27 km
Burg Steinheim (63456 Steinheim)31 km
Kloster Engelberg (63920 Grossheubach)32 km
Grube Messel (64409 Messel)33 km
Steinbrüche Mühlheim (63165 Mühlheim)34 km
Kaiserpfalz Gelnhausen (63571 Gelnhausen)35 km
Marienkirche (63571 Gelnhausen)35 km
Collenburg (97903 Collenberg)36 km
Veste Otzberg (64853 Otzberg/Hering)37 km
Burg Freudenberg (97896 Freudenberg)40 km
Burg Rodenstein (64407 Fränkisch-Crumbach)41 km
Jüdischer Friedhof Rat-Beil-Strasse (60318 Frankfurt)42 km
Burg Frankenstein/Hessen (64367 Mühltal)42 km
Henneburg (97909 Stadtprozelten)42 km
Magnetsteine (64367 Mühltal)42 km
Mathildenhöhe & Rosenhöhe (64287 Darmstadt)42 km
Kapelle Amorsbrunn (63916 Amorbach)43 km
EZB Baustelle Frankfurt (60314 Frankfurt)44 km
Schloss Fürstenau (64720 Michelstadt-Steinbach)44 km
Einhardsbasilika (64720 Michelstadt-Steinbach)44 km
Gotthardruine (63916 Amorbach)44 km
Jagdschloss Kranichstein (64289 Darmstadt)44 km
Mildenburg (63897 Miltenberg)44 km
Schloss Reichenberg (64385 Reichelsheim)45 km
Eulbacher Park (64720 Michelstadt)45 km
Burg Wertheim (97877 Wertheim)45 km
Burg Hayn (63303 Dreieichenhain)46 km
Ronneburg (63549 Ronneburg)46 km
Wildenburg (63931 Kirchzell)48 km
Schloss Lichtenberg (64405 Lichtenberg)49 km
Schloss Büdingen (63654 Büdingen)50 km
Glauberg (63695 Glauburg)50 km
Kloster Heiligenberg (64342 Seeheim-Jugenheim)50 km
Kloster Ilbenstadt (61194 Ilbenstadt)50 km