Eintritt: 2 €
Führung: keine
Hotel: im Ort
Café/Restaurant: vorhanden
Info: Burgführer 4 €
Souvenirs: keine
Lage: Burg Weibertreu liegt oberhalb Weinsbergs, ca. 6 km von Heilbronn entfernt
Anfahrt: Parken im Ort, 400m/4 min Weinbergweg

Die Weinstockreihen zeichnen geometrische Muster um den kleinen Berg- kegel, auf dem Burg Weibertreu thront. Hinter der Johanneskirche führt ein kurzer Weg den Hügel hinauf zur Burg, vorbei an einer Staufergedenk- säule, deren Pendant vor dem blauen Turm in Bad Wimpfen steht.
Durch das Burgtor gelangt man auf die Kioskterrasse, rechts der oben achteckige Turm als besterhaltener Rest der urpsünglichen Anlage, links die "Burgkapelle", die aber im 19. Jhrd aus den Trümmern frei erbaut wurde.
Im Inneren werden einige hier gemachte Funde ausgestellt sowie ein ein- drucksvolles Modell, das die ehemals erstaunlich grossartige Burg zeigt.
justifyfiller





Die Wehrmauer ist in Teilen begehbar, toller Blick auf die verstreut liegenden Weinbergkuppen und das Heilbron- ner Kraftwerk (warum stören sich eigentlich weniger Menschen an